Seifert Instruments – Four à haute température Lodur 15
Verfahren: Der Hochtemperaturofen LODUR 15 ist ein Widerstandsofen für Temperaturen bis 1350 ° C bei Dauerbetrieb (max. 1500 °C). Die Heizelemente aus Siliziumcarbid werden mittels Phasenanschnittsteuerung kontinuierlich mit Strom versorgt, wodurch die Lebensdauer der Heizstäbe maximiert und eine konstante Temperatur gewährleistet wird. Eine automatische Strombegrenzung verhindert das Überschreiten des Maximalstroms. Dadurch kann auf manuelles Nachjustieren bei steigender Alterung der Heizelemente verzichtet werden. Spezifikation: Temperatur:  1350 °C ( 1500 °C max.) Probentyp: Organische / Anorganische Feststoffe Rohrdurchmesser: 35 / 28 mm Beheizte Strecke: 170 mm Anschluss: 230 V / 60 Hz / 2800 W Abmessungen (B x H x T mm): 330 x 530 x 550 Gewicht: 22kg [media-downloader media_id="4381" texts="Cliquez ici pour télécharger plus d'informations"]
Lire la suite